Unterstützung (THL 1)

Eine Person war aus medizinischen Gründen in Ihrer Wohnung gestürzt. Die Kollegen der FF Rollhofen halfen den Kameraden des Rettungsdienstes die Person aus der Wohnung in den Rettungswagen zu transportieren. Bei den beengten Verhältnissen in der Wohnung und im Treppenhaus war dies eine anstrengende Tätigkeit. Nach zwanzig Minuten war der Patient sicher im Rettungswagen angekommen und die Feuerwehr konnte wieder zum Gerätehaus einrücken.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung FME + Sirene
Einsatzstart 16. Juli 2019 11:59
Mannschaftstärke 5
Einsatzdauer 0:25
Fahrzeuge LF 8
Alarmierte Einheiten FF Rollhofen